Umfragen  

Welche Medien sollen angeschafft werden?







Ergebnis

Willkommen auf der Startseite

Herzlich Willkommen

PDFDruckenE-Mail

auf der Internetseite der Gemeindebibliothek St. Bartholomäus Kirchehrenbach

Am 22. Oktober um 16.30 Uhr fällt der Startschuss zur Onleihe Leo-Nord

Ab diesem Zeitpunkt könnt Ihr als Nutzer 20.000 eMedien zusätzlich zu unserem Büchereibestand digital ausleihen. Es gibt eBooks, eAudios, eMagazines (Zeitschriften) und ePaper. Egal, wo Ihr gerade seid, mit Internetverbindung und einem passenden Gerät (eBook-Reader, Smartphone, Tablet, PC, Laptop) könnt Ihr die digitalen Inhalte herunterladen und sofort loslegen.

Wenn Ihr noch nicht wisst, wie das geht, kommt doch einfach am 22. Oktober nach dem Startschuss zu uns. Wir ehrenamtlichen Mitarbeiter erklären Euch gern, was ihr beachten müsst und zeigen Euch alles an einem Vorführgerät. Dafür haben wir die Öffnungszeit am 22. von 17 - 20 Uhr verlängert. Wer die neue Onleihe nutzen möchte, braucht ein Leserkonto der Gemeindebibliothek. Jeder Leser, ob digital oder analog ist willkommen. Wir freuen uns, wenn unser erweitertes Angebot Euch gefällt. Die eMedien werden Übrigens auch beim Suchen in unserem eOpac angezeigt.

Stöbern könnt ihr auch unter www.leo-nord.onleihe.de


Ihr seid mit uns zufrieden? Gerne dürft ihr etwas Kleingeld in unser Bücherschwein in der Bücherei werfen (wird zu 100% für den Medieneinkauf verwendet).

Danke


In der Bücherei gilt die 3G-Regelung! Bitte Nachweis vor dem Betreten vorzeigen.

Neu in der Bücherei: Tonie Hörfiguren für Eure Tonie-Box


BITTE BEACHTEN:

Mit der Rückkehr zu den normalen Öffnungszeiten ab 13. Juni enden zugleich alle wegen Corona durchgeführten automatischen Verlängerungen. Die Zahl der maximalen Verlängerungen wird wieder auf 3 begrenzt. Auch sonst gilt die bekannte Benutzungs- und Gebührenordnung! Bitte stellen Sie sich rechtzeitig darauf ein.



 

CLICK/CALL & MEET (ab Inzidenz 100) - Keine Vorbestellungen mehr!

Bei Click & Meet erhalten Sie und eine Begleitperson Einlass in die Bücherei und können wie gewohnt 10 Minuten lang Bücher auswählen und brauchen diese nicht im Voraus vormerken. Sie können zur besseren Planbarkeit auch jetzt schon buchen, sollte die Inzidenz dann doch unter 100 sein, können Sie den gebuchten Termin ignorieren und einfach während der Öffnungszeit kommen. Weitere Infos finden Sie weiter unten.

 

Wir öffnen mit Einschränkungen wieder!

Wir öffnen jeweils mittwochs und freitags, sofern die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Forchheim unter 100 liegt. Es gelten weiterhin die Hygieneregeln und Beschränkungen laut Aushang. Zudem gilt in der Bücherei und im Wartebereich davor ausnahmslos FFP2-Maskenpflicht. Personen, die sich daran nicht halten möchten, werden nicht eingelassen. Aus Rücksicht auf unser ehrenamtliches Personal, vor allem die älteren Mitarbeiter, bleibt die Bücherei sonntags bis auf Weiteres geschlossen. Vorbestellungen von verfügbaren Medien sind bei normaler Öffnung nicht mehr möglich. Sollte die Inzidenz wieder über 100 ansteigen, wechseln wir sofort (anders als Schule und Einzelhandel) zurück zu Click & Meet. Maßgeblich ist der Wert am Tag der Öffnung. Aktuelle Infos findet ihr hier im Opac und auf unserer Facebook-Seite.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns, Euch unsere Neuerwerbungen zu präsentieren.

 

Ab Inzidenz 100:

Click bzw. Call & Meet

Während des Lockdowns ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 und mehr bieten wir Click & Meet jeden Mittwoch und Freitag zur gewohnten Öffnungszeit an. Bitte beachten sie folgende Regeln, wenn Sie in die Bücherei kommen möchten:

  • Buchen Sie unter dem Punkt "Einlasstermin reservieren" in der Leiste links einen Termin für den Einlass zur Bibliothek (Sie + eine Begleitperson). Oder rufen Sie zur Öffnungszeit an und vereinbaren Ihren Termin telefonisch. Eine Buchung ist bis zur Öffnung möglich, evtl. sogar noch während der Öffnungszeit je nach Verfügbarkeit.
  • Kommen Sie pünktlich zum gebuchten Termin und suchen Sie wie gewohnt in der Bücherei die gewünschten Medien aus. Ein Termin dauert 10 Minuten inklusive Verbuchung der Medien an der Theke. Bitte halten Sie die Zeit ein.
  • Es können keine Medien zur Abholung mehr vorbestellt werden. Vormerkungen auf verfügbare Medien werden nicht vorgenommen.
  • Eine Ausleihe ist normalerweise nur mit beglichener Jahresgebühr möglich.
  • Der Zutritt zur Bibliothek ist nur unter bestimmten Voraussetzungen und Einhaltung der Hygienevorschriften möglich:
  • Tragen sie eine FFP-2 Maske (auch vor der Bücherei, Parkplatz etc.), desinfizieren Sie Ihre Hände, halten Sie Abstand! Warten Sie nicht auf andere LeserInnen und kommen sie mit höchstens einer Begleitperson.
  • Treten Sie erst ein, wenn Sie vom Bibliothekspersonal dazu aufgefordert wurden.
  • Halten Sie das Zeitfenster von 10 Minuten für Auswahl und Verbuchung der Medien ein.

 

Euer Team der Gemeindebibliothek

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Oktober 2021 um 15:45 Uhr Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 31. August 2008 um 05:07 Uhr
 
   
| Dienstag, 26. Oktober 2021 || Designed by: LernVid.com |